L-T Welschriesling Südsteiermark DAC BIO

L-T Welschriesling Südsteiermark DAC BIO
€ 10,50 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10041
Die alten Rebstöcke tragen nur mehr wenige, kleinbeerige Trauben und ihr Geschmack ist demnach... mehr
Produktinformationen "L-T Welschriesling Südsteiermark DAC BIO"

Die alten Rebstöcke tragen nur mehr wenige, kleinbeerige Trauben und ihr Geschmack ist demnach sehr würzig und ausdrucksstark. In der Nase verbinden sich saftige reife Früchte wie Marille, Sternfrucht und Mandarinen mit frischen Kräuternoten. Am Gaumen herrlich füllig und lebendig wird die elegante Frucht von zarter Würze und saftiger Säure unterstützt.

Dieser Wein ist ein idealer Begleiter zu leichtem Essen.

 

Füllmenge: 0,75 Liter
Jahrgang: 2018
Alkohol: 12% vol.
Geschmack: Trocken
Sorte: Welschriesling
Typ: Weiß
Weiterführende Links zu "L-T Welschriesling Südsteiermark DAC BIO"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "L-T Welschriesling Südsteiermark DAC BIO"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Weingut Lackner-Tinnacher

Lackner-Tinnacher's Geschichte beginnt 1770, bereits seit 240 Jahren macht das Weingut Wein und sind dabei immer ein Familienbetrieb geblieben - ein elementarer Teil ihres Selbstverständnisses und Tradition, der ihnen die Freiheit gibt, ihre Weine genau so zu gestalten, wie sie sie abseits aller Moden haben wollen: rein, elegant, zeitlos. 

Unser wichtigstes Kapital sind die Böden, aus denen unser Wein seine Kraft zieht. Es sind die großteils sehr alten Reben, die tief wurzeln, und es ist unser Wissen um jeden einzelnen unserer Weinstöcke, die wir auf sechs anspruchsvollen Lagen kultivieren. Nur die Trauben aus unseren eigenen Gärten machen unseren Wein.

Unser Credo ist die Zeitlosigkeit. Wir verstehen das Weinmachen als alljährliche Metamorphose: Aus Erde, Steinen, Mineralien wachsen die Weinstöcke. Unter Sonne, Wind und Regen entwickeln sich Reben und Trauben. Aus sorgfältiger Handarbeit entstehen daraus schließlich unsere Weine.

Zuletzt angesehen